Johan Heß
Johan Heß

2016

Dozent für Szenenunterricht an der Schule für Schauspiel Hamburg

 

2011/2012/2015

Dozent für Inszenierung an der Schule für Schauspiel Hamburg

 

Seit 2013

Privatdozent

 

2010-2013

Dozent und Fachbereichsleiter für Grundausbildung sowie Dozent für Rollenarbeit und Inszenierung an der Freien Schauspielschule Hamburg

 

Produktionen

 

2018

Schule für Schauspiel Hamburg, Der nackte Wahnsinn (Frayn), P: 08.06.2017

Schule für Schauspiel Hamburg, Klassische Zweierszenen (div.), P: 28.02.2018

 

 

2015

Schule für Schauspiel Hamburg, Hase Hase (Colin Serrau), P: 30.05.2015

 

2013

Freie Schauspielschule Hamburg, Hamlet (W. Shakespeare), P: 30.08.2013

Freie Schauspielschule Hamburg, Box-Kneipe „Zur Ritze“, Reigen (Arthur Schnitzler), P: 21.01.2013 (eingeladen zum Verbandstreffen der Freien Schauspielschulen in Berlin)

 

2012

Kreuzgangspiele Feuchtwangen, Was heißt hier Liebe (Theater Rote Grütze), P: 11.07.2012

Freie Schauspielschule Hamburg, Frühlings Erwachen (Frank Wedekind), P: 01.06.2012

Schule für Schauspiel Hamburg, Top Dogs (Urs Widmer), P: 21.04.2012

Freie Schauspielschule Hamburg, Bernarda Albas Haus (Garcia Lorca), P: 29.04.2012 (eingeladen zum Verbandstreffen der Freien Schauspielschulen in Köln)

Lichthof-Theater Hamburg, Schwestern (Theo Fransz), P: 10.02.2012

 

2011

Schule für Schauspiel Hamburg, Drei Schwestern (Anton Tchechov), P: 12.08.2011

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Johan Heß